Veranstaltungen

Meine Angebote Anmeldung Suche

Qi Gong Kurs

Mittwochs von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Die 18 Formen des Tai Chi Qigong wurden von Prof. Lin Hous-heng zusammengestellt und stammen von Tai Chi und aus dem medizinischen Qigong ab. Deshalb haben sie nicht nur die Vorteile von Tai Chi- langsam - sanft und regelmäßig, sondern auch wichtige Kriterien von Qigong: Atem, Bewegung und Konzentration.Pro Kurs 10 Abende.

Seminarzentrum MER-KA-BA Benzstrasse 22 74211 Leingarten

ZEN - Meditation

Offene Gruppe wöchentliches Sitzen jeden Donnerstag von 19.30 bis 21.00 Uhr.

Seminarzentrum MER-KA-BA Benzstrasse 22 74211 Leingarten

Neuer Hatha-Yoga Kurs

Montags von 17.45 Uhr bis 19.15 Uhr. Tiefenentspannung, Energiearbeit, Atemübungen, Körperstellungen und An- und Entspannungsübungen. Jede Yogastunde ist ein Ausstieg aus unseren gewohnten Denk-, Bewegungs- und Atemmustern. Präsenz, Wohlbefinden und Harmonie entsteht. 12 x Montags

Montag, 08. Januar 2018 - 05:45 pm
Seminarzentrum MER-KA-BA Benzstraße 22 74211 Leingarten

Neuer Hatha-Yoga Kurs

Montags von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr. Tiefenentspannung, Energiearbeit, Atemübungen, Körperstellungen und An- und Entspannungsübungen.Jede Yogastunde ist ein Ausstieg aus unseren gewohnten Denk-, Bewegungs- und Atemmuster. Präsenz, Wohlbefinden und Harmonie entsteht.12 x Montags

Montag, 08. Januar 2018 - 07:30 pm
Seminarzentrum MER-KA-BA Benzstraße 22 74211 Leingarten

Seelenklang-Erfahrung

Ich möchte dich auf eine Erfahrungsreise in die Welt der Töne und Klänge einladen. Diese Töne und Klänge entstehen in mir durch deine Seelenschwingung. Diese Klangschwingungen bringen deinen Körper und Geist in Einklang mit deiner Seelenenergie. Dadurch werden deine ureigenen Lebensenergien und Selbstheilungskräfte wieder aktiviert. Dies ermöglicht dir auch den Zugang zu deiner Lebensfreude und inneren Balance.

Mittwoch, 24. Januar 2018 - 07:30 pm bis 21:00
Seminarzentrum MER-KA-BA Benzstraße 22 74211 Leingarten

Der essinitische Lebensbaum

In der 8000 jährigen Philosophie der Essener steht der Lebensbaum für die spirituelle und geistige Entwicklung des Menschen. Die Krone des Lebensbaumes symbolisiert das eigene Weltendach. Unser Geist, der innere Himmel, er ist im Geäst. Das Wurzelwerk ist unser persönliches Weltenfundament, unsere innere Erde. Der Stamm symbolisiert unser Körperleben, die auf keine dieser beiden Kronen verzichten kann. Unser Körper vermittelt zwischen Geist und Materie. Unser Atem fließt zwischen Kosmos und Planet. Und natürlich ist der Stamm auch unsere Seele, die Zeitalter lang zwischen Himmel und Erde reist um den Körper und den Geist zusammenzuführen. Bei diesem Seminar wollen wir einen Tag lang mit den Engeln der Essener meditieren und uns der Philosophie des Lebensbaumes annähern.

Samstag, 10. Februar 2018 - 10:00 am bis 16:00

image 

Merken